Hausmesse (21. - 23.03.2019) » Zum Heizungsrechner »


Elektro

Altbausanierung

Die Altbausanierung ist eine besondere Herausforderung. Der Wohnraum ist während des Umbaus bewohnt, deshalb muß die Planung sehr sorgfältig erfolgen und alle Projektschritte sehr pünktlich nach der Vereinbarung umgesetzt werden.

Altbausanierungen sind sinnvoll, hierfür bestehen viele Fördermöglichkeiten. Sogar ein Teil der Lohnkosten kann unter bestimmten Voraussetzungen erstattet werden.

Wir beraten Sie gerne.

Vorteile:

  • Energetische Altbausanierung
  • Projekt individuell abgestimmt, nur ein Ansprechpartner
  • Umfangreiche Fördermöglichkeiten
  • Schonung natürlicher Ressourcen
  • Wertsteigerung der Immobilie

Elektroinstallation im Neubau

Bei der Planung von neuen Objekten können modernste Technik mit kreativen Ideen kombiniert werden. Wir möchten, dass die Freude über die teuerste Investition Ihres Lebens lange anhält.

Am Anfang steht Ihre Idee. Pfrommer-Gebäudetechnik plant „ganzheitliche“ Heiztechniken mit Wohnkomfort und Zukunftssicherhheit. Auf die sorgfältige Umsetzung können Sie sich verlassen.

Vorteile:

  • Elektrotechnik
  • Heiztechnik
  • Lüftung

Ganzheitliche Energieberatung

Unser Team möchte Sie in allen Bauvorhaben ehrlich und umfassend, ausführlich und individuell beraten. Im Mittelpunkt steht der Mensch und die langfristigen Anforderungen an Wohnkomfort und Heiztechnik.

Das Ergebnis sind individuell auf Ihre persönliche Situation abgestimmte und zukunftsfähige Bauvorhaben.

Kerngebiete:

  • Energiekonzepte
  • Analyse von Gebäudedaten
  • Umfassende und langfristige Energieeinsparung
  • Wärmedämmung
  • Energetische Sanierung
  • Erneuerbare-Wärme-Gesetz
  • Erstellung Energiepässe
  • Zukunftsfähige Bus-Systeme

Passivhaus

Passivhäuser stehen für niedrigsten Energiebedarf und absolutes Wohnbehagen. Einmal an ein Passivhaus gewöhnt fühlen sich Bewohner von Passivhäusern in Altbauten und schlecht sanierten Gebäuden durch Kältebrücken und Zugluft unwohl. Der gefühlte vorteil der Passivhäuser liegt darin, daß Wandtemperatur und Raumtemperatur nahezu identisch sind. Passivhäuser sparen im Vergleich zu unsanierten Altbauten bis zu 90% der Heizenergie. Ensprechend niedrige CO2-Belastungen für die Umwelt sind die Folge.

Die hohe Wärmedämmung schlägt sich im Schallschutz genauso wie in den geringen Nebenkosten für Mieter nieder. Dazu sind Passivhäuser durch die großen Fensterflächen hell und freundlich.

  • extrem niedriger Wärmebedarf pro m² und Jahr
  • Oberflächentemperatur der Bauteile entspricht Raumtemperatur
  • extreme Behaglichkeit, Wohnfühlklima
  • mit gut geplanter Lüftung keinerlei Zugerscheinungen
  • kein Austrahlen von Kaltluft durch Fenster

Solar

Kostenlos duschen  einen ganzen Sommer lang! In privaten Haushalten wird im Sommer die meiste Energie zur Erzeugung von Warmwasser verwendet. Eine Solaranlage verwendet hierfür die Sonnenenergie. Der Platz auf dem Dach ist meist vorhanden, die Kosten überschaubar. Solaranlagen zur Warmwassererzeugung zeichnen sich durch langjährige Wartungsfreiheit und dauerhafter Qualität aus.

Vorteile:

  • Warmwasserzubereitung durch die Sonne
  • bis zu 70% Energieeinsparung bei der Warmwasserzubereitung
  • kostenloses Duschen
  • Abschaltung der Heizung während der Sommermonate
  • aktiver Umweltschutz

 


Elektro

Heizung

Bad

Beratung

Wilflingstraße 29 - 75394 Würzbach - +49(7053)9205050 - info@pg-umwelttechnik.de - Impressum - Datenschutz - Wir auf Facebook